WILLKOMMEN BEI DER TENNISGEMEINSCHAFT RAISDORF


Das war der medifit Schwentinental-Cup 2016

Am Pfingstwochenende trafen sich rund 100 Tennisspielerinnen und Tennisspieler aus dem Norden Deutschlands sowie viele Gäste auf der Tennisanlage der Tennisgemeinschaft Raisdorf, um den 6. medifit Schwentinental-Cup auszutragen. Dort ging es unter der Leitung von Turnierchef Sascha Westendorff neben Ranglisten- und LK-Punkten auch um insgesamt rund 4.000 € Preisgeld.

 

Entgegen der Wetterprognosen konnte ein Großteil der Partien planmäßig gespielt werden, so dass pünktlich am Sonntag um 17.00 Uhr die Sieger und Platzierten geehrt wurden. Dem Wettergott sei Dank, denn Wind und Kälte sind besser als Regen. Ein großer Dank gilt neben den vielen Helfern dem Hauptsponsor medifit, der seine Kooperation auf vielen Wegen verdeutlicht.


Trotz der im Vergleich zu den Vorjahren geringeren Teilnehmerzahl zeugten die meisten Felder von großer Qualität. Bei den Herren 30 konnte sich Publikumsliebling Juri Petrenko (TC Alsterquelle) souverän gegen den Schleswiger Überraschungsfinalisten Jens Sander durchsetzen. Das Finale der Herren 40 war eine Vereinsduell, bei dem sich Percy Rowlin gegen Candy Lehniger (TSV Sasel) durchsetzte. Den Sieg bei den Herren 50 sicherte sich zum wiederholten Mal Michael Kuhl (THC Neumünster). Im Finale war der ehemalige Raisdorfer Bernd Willmann (Hamburger SV) unterlegen. Bei den Herren 60 konnte sich Söhnke Klang (TC Lütjenburg) wie jeder seiner Teilnahmen den Erfolg sichern. Ulrich Winkler (TG Barmstedt) kämpfte im Finale verzweifelt. Katrin Fröhlich (TC Cuxhaven) konnte als Einzige ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen und gewann dabei das Finale bei den Damen 50 gegen Heike Obländer (TG Düsternbrook). Das Highlight aus Raisdorfer Sicht war das Finale der Damen 40. Das Raisdorfer Zweitmitglied Meike Lange stand der Weltranglisten-Zweiten der Damen 50, Olga Shaposhnikowa, gegenüber und freute sich trotz einer klaren Niederlage über diese Erfahrung. Dies war auch die Neuauflage des Finals der ersten Turnierauflage im Jahr 2011.


Sascha Westendorff


Hallen-Abos Saison Winter 2016/2017

Es ist wieder soweit: Es gilt nun, bestehende Hallen-Abos fur die kommende Saison zu bestätigen oder freizugeben. Auch können ab sofort neue Abos angemeldet werden.
Wie bisher haben Mitglieder, die im letzten Winter bereits ein Abo hatten, ein Vorbuchungsrecht. Bitte bestätigt uns bis zum 31. Mai 2016 Euer Abo. Bitte meldet Euch auch, wenn Ihr Euer Abo nicht verlängern möchtet.   Alle Infos»     Hallenbelegungsplan»


Das war die Saisoneröffnung 2016

Bei herrlichem Sonnenschein wurde auf unser Anlage die Sommersaison offiziell durch den 1. Vorsitzenden eröffnet. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite, ganz im Gegensatz zu den Tagen davor. Leider mussten wir auch deswegen das LK-Turnier am Samstag ausfallen lassen.


Nach einer kurzen Ansprache ehrten wir noch einige der 40-jährigen Jubiläen und Thommy nahm die Siegerehrung der Hallenmasters vor. Im Anschluss konnten sich die zahlreichen Anwesenden noch mit Freibier, leckeren Salaten und Gutes vom Grill für das anstehende Kuddelmuddel-Turnier stärken.


34 gut gelaunte und motivierte Spieler jeden Alters genossen sichtlich die Sonne und die ersten Bälle auf der roten Asche. Alles in Allen ein gelungener Saisonauftakt, der auf eine sonnige und trockene Freifluftsaison hoffen lässt.

Ergebnisse Kuddelmuddelturnier


Olga's Clubrestaurant: Großes Spargel-Essen

Am Sa., 21.Mai 2016, ab 17.00 Uhr:

Vorspeise: Spargelcremesuppe

Danach Spargel satt mit Katen- oder Kochschinken, Sauce Hollandaise, neuen Kartoffeln und zerlassener Butter           

 

15, 90 €


Punktspiele Sommer 2016

Alle TGR Mannschaften, Erwachsene & Jugendliche, Spielpläne und viele Informationen findet ihr hier»


Beitragssenkung für Kinder unter 12 Jahre

Die Mitgliederversammlung hat am 11.03.2016 beschlossen, die Jahresbeiträge für Kinder unter 12 Jahren zu vermindern. Alle Beiträge»


Hallenbuchungen auch für Nicht-Mitglieder möglich

In der Wintersaison (immer beginnend am 01. September) stehen unsere Hallenplätze auch

 

Gästen (Nichtvereinsmitgliedern) zur Verfügung. Mannschaften anderer Vereine können je nach Verfügbarkeit ihre Punktspiele ebenfalls in der TGR-Halle durchführen.
Lesen»


Olgas Clubrestaurant

Spezielle Buffets und Menüs


Tennis spielen:


Unser aktueller Newsletter:




Training:


Termine:


Olga‘s Tageskarte
Currywurst mit Pommes Frites, 5, 50 €
Hausg. Frikadelle mit überbackenem
Knoblauch-Baguette und Salatbeilage, 5, 50 €
Bratkartoffeln mit zwei Spiegeleiern, 5, 90 €
Bauernomelette mit Schinkenwürfeln und Gewürzgurke, 6, 50 €
Belegtes Baguette mit Tomate Mozzarella, 3, 80 €
Belegtes Baguette  mit Gurke, Tomate, Schinken und Käse überbacken, 3, 80 €
Bunter Salat mit Putenstreifen und Baguette, 8, 50 €
Gebackener Camembert mit Toast, Birnen, Preiselbeeren und Salatbeilage, 6, 90 €


Facebook


Twitter